Wingracers | „RED BULL AIR RACE – THE GAME“ verwandelt gamescom 2016 zum Trainingscamp für angehende Piloten  
592
single,single-post,postid-592,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.2.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
redbullairracegame

„RED BULL AIR RACE – THE GAME“ verwandelt gamescom 2016 zum Trainingscamp für angehende Piloten  

Pressemitteilung:

Die spektakulärste Rennserie der Welt in bestmöglicher VR-Qualität und live in Halle 8 (C010/B011)! 

Mittwoch, 20. Juli 2016: Wingracers Sports Games und die preisgekrönten Entwickler von Slightly Mad Studios (u.a. Project Cars) bringen mit Red Bull Air Race die schnellste Rennserie der Welt in diesem Jahr auf die gamescom in Köln. Auf dem über 600 Quadratmeter großen Stand in Halle 8 (C010/B011) dürfen sich die Besucher der Spielemesse vom 17*. bis 21. August selbst ins Cockpit setzen und den kommenden Spielehit in spektakulärer VR-Optik erleben. Red Bull Air Race – The Game übersetzt die Dynamik und Spannung der weltweit ausgetragenen Red Bull Air RaceWettkämpfe perfekt in ein aufregendes Spiel. Die Faszination des Fliegens im Cockpit eines Kunstflugzeugs können Messebesucher an insgesamt 28 Demo-Stationen – darunter mehrere VRStationen hautnah – erleben. 

Darüber hinaus wird am Wingracers-Stand ein spannendes Rahmenprogramm geboten: Neben den Entwicklern des Spiels werden auch prominente Gäste wie beispielsweise die echten Red Bull Air Race-Piloten erwartet. Selbstverständlich wird das offizielle Reglement von Red Bull Air Race zugrunde gelegt und für Red Bull Air Race – The Game herangezogen, um täglich einen Sieger zu küren. Eine gigantische Videowand und ein Live-DJ sorgen für zusätzliche Unterhaltung.  

Red Bull Air Race – The Game erscheint noch in diesem Jahr für PC und basiert auf der MadnessInhouse-Engine von Slightly Mad Studios. Der Titel profitiert dadurch von der perfekten Anpassbarkeit, einem hohen Realismusgrad und bewährter Technik. Für eine optimale Performance und ein noch realistischeres Spielerlebnis wurde bei der Entwicklung eng mit NVIDIA zusammengearbeitet und Red Bull Air Race – The Game für NVIDIA GEFORCE GTX Grafikkarten optimiert. Mit einem Oculus Rift-Headset lassen sich die rasanten Flüge über die Kurse von Chiba, Ascot oder Spielberg noch intensiver erleben – und erreichen einen im Spielesegment bislang ungekannten Realitätsgrad. Für eine maximale Authentizität verfügt das Spiel über eine Vielzahl an Strecken und Piloten der Red Bull Air Race World Championship 2016 – inklusive der dieses Jahr in den Rennkalender integrierten Strecke am Lausitzring. Zudem werden die Inhalte von Red Bull Air Race – The Game den angehenden Piloten komplett kostenlos zur Verfügung gestellt.  

Die Anmeldung zur Closed Beta ist auf der offiziellen Homepage möglich unter: https://www.redbullairracethegame.com/de/

 

Presseanfragen bitte an: 

media@wingracers.de   

ÜBER WINGRACERS SPORTS GAMES GMBH & CO. ERSTE PRODUCTIONS KG Wingracers ist verantwortlicher Unternehmer, Rechteinhaber & Publisher des RED BULL AIR RACE – THE GAME.    ÜBER DIE RED BULL AIR RACE WORLD CHAMPIONSHIP Das Red Bull Air Race wird von Millionen Fans weltweit als die schnellste Rennserie der Welt verfolgt. Die Red Bull Air Race World Championship wurde 2003 zum ersten Mal ausgeführt und ist seit 2005 die offizielle, von der FAI anerkannte, Weltmeisterschaft der Flugrennen. In den schnellsten, wendigsten und leichtesten Rennflugzeugen müssen die Piloten in niedriger Höhe über eine Luft-Rennstrecke fliegen, die mit 25 Meter hohen luftgefüllten Pylonen abgesteckt ist, was extreme Manövrierfähigkeit voraussetzt. Ziel ist es, neben der Bestzeit, so wenig Strafen wie möglich zu erhalten. In jedem Rennen können die Piloten Punkte für die Weltmeisterschaft holen. Der Pilot mit den meisten Punkten nach dem letzten Rennen der Saison wird der Red Bull Air Race Weltmeister. Seit 2014 gibt es zusätzlich den Challenger Cup, ein Wettbewerb, der talentierten Piloten die Möglichkeit gibt, in die Master Class der Red Bull Air Race World Championship aufgenommen zu werden.   ÜBER SLIGHTLY MAD STUDIOS Slightly Mad Studios wurde 2009 in London gegründet und ist ein preisgekrönter Computerspiele-Entwickler. Durch die Umsetzung und Entwicklung von weltberühmten Rennspielserien hat sich Slightly Mad zu einem unverzichtbaren Studio in der Branche profiliert. Zu den Spielen gehören GTR, GT Legends, BMW M3 Challenge, Need For Speed und Project Cars. 

* Für Wildcard-Inhaber  

No Comments

Post a Comment

Take off now!